ABOUT

Mein Name ist Kristin Kaiser, ich wurde 1987 im schönen Melsungen in Nordhessen geboren, wo ich aufwuchs und zur Schule ging. Nach dem Abitur zog es mich nach Göttingen an die Universität, um Biologie zu studieren. Heute habe ich einen Doktortitel in Mikrobiologie und Biochemie, und lebe in Eichenau bei München.

Schon immer hatte ich zwei große Leidenschaften. Naturwissenschaften und alles Künstlerische. Die kreative Seite kam definitiv zuerst, denn gemalt habe ich schon immer, schon lange bevor das Verständnis für das Leben und alles was damit zusammenhängt einsetzte. Während ich in jungen Jahren malte und zeichnete, wandte ich mich während meiner Zeit als Doktorandin der Fotografie zu. Hier fand ich ein kreatives Ventil für so viele meiner Ideen, dass es schnell mein wichtigstes Hobby wurde.

 ‚Gesichter einfangen und Geschichten erzählen – beides kombiniert die Fotografie.
Ein bisschen mehr Farbe und Selbstbewusstsein kann dieser Welt nicht schaden.‘

Meine Kamera begleitet mich grundsätzlich überall hin. Inspiration finde ich überall. Hauptsächlich sind es aber die Menschen, die mich faszinieren. In der heutigen Zeit von Sozialen Medien, Selbstdarstellung und Perfektion, möchte ich ein kleines Leuchtfeuer dafür setzen, dass gerade unsere eigene Imperfektion uns besonders macht. Zu Individuen. Wir sind alle schön – auf unsere Art. Das möchte ich gerne festhalten und konservieren und jedem ein Stück von sich selbst geben, auf dass er stolz und welches er glücklich sein kann. 

Ich liebe Farben, ich liebe Kontraste. Und vor allem liebe ich die Natur. Sie ist woher wir kommen und wohin wir gehen, und wir sind unentzweibar mit ihre verbunden. Ich arbeite daher viel in der Natur und mit natürlichem Licht und habe festgestellt, dass dies nicht nur wunderbare Bilder gibt, sondern auch glücklich macht. Und Spaß.