• Home,  Photography

    Getting lost in Nature

    Heute mal eine kleine abstraktere Arbeit. Da ich so lange nichts Foto-artiges gemacht habe, musste ich mich etwas ausleben.  Ich mag es – es unterstreicht, was ich oft fühle. Eine innige Verbundenheit mit der Natur. Draußen sein, sich verlieren und zu sich finden. Ergeht es euch auch so? Habt ihr auch einen Ort, an dem ihr so runter kommt?

  • Home,  Photography

    SPRING APPROACHING

    Heute hatte ich einen wunderbaren Tag. Besucht hat mich die liebe Leah (www.leahkirschner.jimdo.com) – eine wirklich, wirklich klasse Visa. Und Lisa und Verena, unsere Models. Total der Mädelstag. Großartig. Sowas brauche ich viel öfter. Leah hat mir die Mädels gestylt, Make-up und Haare, und dann haben wir uns mit frischen Blüte Portraitmäßig ausgetobt. Das kann man schon mal machen <3 Ich freue mich schon sehr darauf, euch weitere Ergebnisse von heute zu präsentieren, da wir auch sehr viel Indoor fotografiert haben, was ich ja selten tue, und immer eine Herausforderung ist. Also mal raus aus meiner Komfortzone! Sicher kann ich euch zwei tolle Fotostrecken von unseren tollen Models zusammenstellen. Seid…

  • Home,  Photography

    INDOOR

    Ja – manchmal mache ich auch drinnen Fotos. Heute zum Beispiel. Etwas widersinnig, denn es war gigantisches Wetter heute. Aber wir hatten uns verabredet, Nicoles Atelier und ihre Tageslichtbeleuchtung einem Lichttest zu unterziehen. Als ich das erste mal bei ihr Kaffee trinken war, und sie mir ihr Atelier gezeigt hat, dachte ich nur ‚Wahnsinn, hier muss ich unbedingt mal Fotos machen!‘. Und heute haben wir das dann ganz schnell mal so gemacht. Und das kam bei raus. Keine Visa dabei, Haare nicht gemacht, nur Licht, ein Gesicht und eine Kamera. Wahnsinn. Ich liebe das Atelier <3

  • Home,  Photography

    BREATH OF SPRING

    Da hat sich das Basteln mal wieder gelohnt – das neue Headdress ist fertig und im Fundus integriert. Gut – der Fundus muss noch ein bisschen wachsen. Der ist ja quasi nicht existent, da ich das meiste in die Hände der lieben Sandra übergeben habe. Nunja – mehr Platz für neues! Ich habe das Stück ‚Breath of Spring‘ getauft, und die Stickereien darauf passen auch dazu. Von unten nach oben geht es über frostig über welk und braun bis hin zum Erblühen 🙂 Voll die Gedanken dahinter. Aber ich finde es sieht echt super aus, vor allem mit dem Sonnenlicht dahinter. Bin zufrieden 🙂

  • Home,  Photography

    DARK & MOODY

    Nachdem man jetzt von mir lange nichts mehr gehört hat, heute mal ein Bild von Jessi. Wir haben uns ein bisschen durch Zufall kennengelernt, weil unsere Hunde sich gegenseitig richtig gut leiden können ( : Jessi ist zwar noch sehr jung und hat kaum Erfahrung vor der Kamera, aber dafür macht sie das schon unheimlich gut. Auf unserem Spaziergang lag noch Schnee – mittlerweile ist es auch hier in Eichenau eher wärmer. Und heute regnet es. So ein richtiger Tag zum auf dem Sofa einkuscheln…

  • Home,  Photography

    DER ERSTE SCHNEE

    …des Jahres. Ich liebe ja Schnee. Schlittenfahren, Skifahren, kalt. Alles ist weiß, alles ist einfach mal sauber und schön und pur. Die Luft ist klar – oder voller Schneeflocken. Ich liebe einfach den Winter. Der erste Schnee hier in Eichenau kam diese Woche und liegt tapfer vor sich hin – aber es ist auch sehr kalt. Dank Damara hatte ich quasi mein erstes Schneeshooting überhaupt – ich glaube ich habe tatsächlich noch nie ein Model im Schnee fotografiert. Eigentlich eine Schande. Ich hoffe der Schnee liegt noch etwas – und ich bekomme noch ein paar Gelegenheiten ( :