geflochtene halsbänder aus paracord mit leder schnallen in verschiedenen farben

Geflochtenes Wunsch-Halsband aus Paracord

Quadratisch, praktisch – bunt! Das sind diese schicken Halsbänder aus Paracord!

Mit diesen Halsbändern fing eigentlich alles an. Genau genommen mit dieser Flechttechnik, dem sogenannten ‚Heringbone‘ oder auch ‚Fischgrät‘-Muster.

Hier werden 12 Stränge Paracord miteinander verflochten – das ermöglicht den Einsatz von bis zu 6 verschiedenen Farben. Ich empfehle für meine Muster meist 4 Farben. Man kann aber auch sehr schöne Musterungen mit nur 3 oder auch 5 Farben erreichen. Hier berate ich euch gerne.

Die Flechttechnik führt zu einem schönen, stabilen Strang, der interessanterweise quadratisch ist. Also nicht rund – und damit ist dieses Halsband eben etwas ganz besonderes.
Die Flechtung ist etwa 16 mm breit.

Aus produktionstechnischen Gründen ist ein Ende der Flechtung mit Leder abgeschlossen. Hier verflechte ich die Cords am Ende miteinander und vernähe sie mit gewachstem, strapazierfähigem Polyestergarn. Das ist eher praktisch als schön – und so wird über diese Stelle ein Lederabnäher gesetzt. In diesen kann der Name eurer Fellnase eingebrannt werden.

 

Ganz nach euren Wünschen

Der Lederabnäher kann farblich zur Leder- oder Biothaneschnalle passen. Entweder cognac, dunkelbraun oder schwarz.
Auch schwarzes Leder lässt sich bebrennen – der Name ist dann zwar nicht so deutlich erkennbar, aber man hat einen gewissen Relief-Effekt und kann ihn trotz alldem lesen.

All meine Schnallen haben 3 Löcher, und der von euch mitgeteilte Halsumfang ist auf das mittlere Loch angepasst. So habt ihr jeweils ein Loch zum enger- und weiters stellen.

Wer keine Schnalle möchte, kann sich auch für eine Zugstoppvariante entscheiden und muss dafür nicht auf Leder oder Biothane verzichten. Alternativ gibt es auch einen sehr einfachen aber trotzdem hübschen Paracord-Zugstopp. Oder ihr lasst mich einen Stoppring direket in die Flechtung einarbeiten beim durchgeflochtenen Zugstopp.

 

Empfehlung:

Ich empfehle die Halsbänder ab einem Halsumfang von 35-40 cm. Ich biete sie aber auch schon ab 30 cm an. Hier sollte man dann eventuell über eine Zugstoppvariante nachdenken, da die Schnallen sonst übermäßig viel Anteil am Halsband haben, und nicht viel Flechtung übrig bleibt.

Für kleinere Hunde biete ich diese Halsbänder auch als ‚Minis‘ an. Sie sind ein eigenes Produkt in meinem Shop und werden nur 8 Strängen (maximal 4 Farben) produziert, was sie schmaler macht.
Hier geht es zur ausführlichen Produktbeschreibung: Flechthalsband Minis.

Hier geht’s zum Shop

1 comment